Soto uke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Soto uke ist in Karate eine Blocktechnik für den mittleren Körperbereich (Chūdan) mit dem Unterarm.

„Soto“ bedeutet „außen“ oder „äußere“, „uke“ bedeutet „Abwehr“. Gemeint ist eine Abwehr von außen nach innen mit der Außenseite des Unterarms.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikibooks: Karate – Lern- und Lehrmaterialien