Unabhängige Universität Lissabon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Unabhängige Universität Lissabon
Gründung 1994
Trägerschaft privat
Ort Lissabon, Portugal
Leitung Luís Arouca
Studenten ca. 2.500 (2007)
Mitarbeiter 110 (2007)

Die Unabhängige Universität Lissabon (UnI, portugiesisch: Universidade Independente) in Lissabon war eine private Universität mit 4 Fakultäten. Die Universität wurde 1994 gegründet. Sie wurde 2007 durch das portugiesische Parlament nach Unregelmäßigkeiten zwangsweise geschlossen[1].

Gliederung[Bearbeiten]

Die Universität war in vier Fakultäten untergliedert.

  • Fakultät der Künste
  • Rechtswissenschaftliche Fakultät
  • Humanwissenschaftenliche Fakultät
  • Technologische Fakultät

Bekannte Studenten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Em cumprimento do despacho do Ministério do Ensino Superior Universidade Independente já transferiu todos os alunos e encerra na quarta-feira, 26. Oktober 2007, Público

38.756547222222-9.1074333333333Koordinaten: 38° 45′ 24″ N, 9° 6′ 27″ W