Wahl in Sambia 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wahlergebnisse vom 18. November 1996 in Sambia. Es gab 2.267.382 registrierte Wähler. Die Beteiligung bei der Wahl zum Präsidenten Sambias lag mit 1.325.053 abgegebenen Stimmen bei 58,4 %. Von diesen waren 66.248 ungültig und 1.258.805 gültig. Für die Wahlen zur Nationalversammlung liegen solche Zahlen nicht vor. Warum die Sitzverteilung in der Nationalversammlung nicht den Prozentsätzen der erhaltenen Stimmen der entsprechenden Parteien entspricht, bleibt unklar.

Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen vom 18. November 1996 in Sambia
Kandidat Partei Stimmen Prozent
Frederick Chiluba Movement for Multiparty Democracy 913.770 72,59 %
Dean Mung’omba Zambian Democratic Congress 160.439 12,74 %
Humphrey Mulemba National Party 83.875 6,66 %
Akashambatwa Mbikusita-Lewanika Agenda for Zambia 59.250 4,70 %
Chama Chakomboka Movement for Democratic Process 41.471 3,29 %
gesamt 1.258.805 100.0 %
Ergebnisse der Wahlen zur Nationalversammlung vom 18. November 1996 in Sambia
Partei Stimmen Prozent Mandate
Movement for Multiparty Democracy 737.062 60.1 % 131
Zambian Democratic Congress 172.446 14,1 % 2
National Party 88.444 7,2 % 5
Agenda for Zambia 18.982 1,5 % 2
Unabhängige 126.032 10,3 % 10
andere 83.693 6,8 % 0
vom Präsidenten ernannte Abgeordnete 8
Parlamentspräsident (Speaker) 1
gesamt   159

Quellen[Bearbeiten]