Acumcum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

7.923611111111128.173055555556Koordinaten: 7° 55′ N, 28° 10′ O

Karte: Südsudan
marker
Acumcum
Magnify-clip.png
Südsudan

Acumcum (Alternativschreibung Acongeong) ist ein Ort im Bundesstaat Western Bahr el Ghazal (West-Bahr-al-Ghazal) in Südsudan nordöstlich der Stadt Waw.

Acumcum liegt im Payam Marial Wau des Distrikts Wau. Während des Sezessionskrieges im Südsudan befand sich in Acumcum ein Lager der UNICEF, in dem unterernährte Kinder behandelt wurden. Auch andere Organisationen wie Ärzte ohne Grenzen und das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen waren in Acumcum präsent (siehe auch: Operation Lifeline Sudan).