Aguilera (Vulkan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aguilera
Aguilera Volcano.jpg
Höhe 2546 m
Lage Chile
Gebirge Anden
Koordinaten 50° 24′ 9″ S, 73° 47′ 19″ W-50.4025-73.7886111111112546Koordinaten: 50° 24′ 9″ S, 73° 47′ 19″ W
Aguilera (Vulkan) (Chile)
Aguilera (Vulkan)
Typ Schichtvulkan
Gestein Dazit
Letzte Eruption 1250 v. Chr.

Der Aguilera ist ein Stratovulkan in den südlichen chilenischen Anden. Seine Höhe beträgt 2546 m. Geochemische Analysen deuten darauf hin, dass der dazitische Vulkan die Quelle einer ausgedehnten Tephra-Ablagerung ist, welche vor etwa 3600 Jahren entstand.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]