Alcocer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Gemeinde in der spanischen Provinz Guadalajara. Zum mexikanischen Geistlichen und Bischof von Autlán siehe Everardo López Alcocer.
Gemeinde Alcocer
Wappen Karte von Spanien
100x150px|Wappen von Alcocer
Alcocer (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-La Mancha
Provinz: Guadalajara
Comarca: La Alcarria
Koordinaten 40° 28′ N, 2° 37′ W40.471111-2.609722781Koordinaten: 40° 28′ N, 2° 37′ W
Höhe: 781 msnm
Fläche: 61,19 km²Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/Flächendiff 00022.14
Einwohner: 113 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 1,85 Einw./km²
Postleitzahl: E-19125
Gemeindenummer (INE): 19005 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Agustin Camara (PSOE)
Website: Ayuntamiento de Alcocer www.alcocer.es/ Ayuntamiento de Alcocer
Lage der Gemeinde
Alcocer Guadalajara - Mapa municipal.svg

Alcocer ist eine spanische Gemeinde in der Provinz Guadalajara in der Comarca La Alcarria der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche Nuestra Señora de la Asunción
  • Ortsbefestigung mit vier Toren

Literatur[Bearbeiten]

  • Die Provinz von Guadalajara. Hrsg: Dirección General de Turismo, Comercio y Artesanía, 1997

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alcocer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).