Antigone von Makedonien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antigone von Makedonien (* 4. Jahrhundert v. Chr. in Makedonien; † unbekannt) war die Tochter von Kassander, des Bruders des makedonischen Feldherrn Antipater.[1] Ihr sonst unbekannter Gatte hieß wohl Magas, dem sie die Tochter Berenike I., die spätere Gattin des ägyptischen Königs Ptolemaios I., gebar.[2]

Literatur[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Scholion zu Theokritos, Idyllen 17, 61.
  2. Scholion zu Theokritos, Idyllen 17, 34. Der Name von Antigones Gatten ist in dem Scholion verderbt überliefert. Außer der Namensform Magas wurde auch die Variante Lagos erwogen, in welchem letzteren Fall Antigones Tochter Berenike die Halbschwester des Ptolemaios I. gewesen wäre (Christopher Bennett: Berenice I, Anm. 2).