Ao (Volk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ao sind ein Stamm der Naga im indischen Bundesstaat Nagaland.

Sprache und Wohngebiet[Bearbeiten]

Bei der Volkszählung 2001 bestand er aus 232.000 Personen. Sie sprechen die nach ihnen benannte Sprache Ao.[1] Das kulturelle Zentrum der Ao ist die Stadt Mokokchung.[2]

Das Gebiet der Ao ist unterteilt in sogenannte Tsukongs. Es existieren sechs Tsukongs die aus mehreren kleinen Dörfern, Städten mit administrativen Einrichtungen (headquarters) bestehen. Sie heißen:

  • Ongpangkong,
  • Langpangkong,
  • Asetkong,
  • Changkikong,
  • Japukong und
  • Tsurangkong.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ethnologue-Eintrag
  2. Ao Naga Tribe bei India9.com