Aradi (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Aradi)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Aradi ist auch der ungarische Name der serbischen Ortschaft Aradac.

Aradi ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in der gleichnamigen antiken Stadt, die in der römischen Provinz Africa proconsularis (heute nördliches Tunesien) lag. Der Bischofssitz war der Kirchenprovinz Karthago zugeordnet.

Titularbischöfe von Aradi
Nr. Name Amt von bis
1 Bryan Joseph McEntegart emeritierter Bischof von Ogdensburg (New York, USA) 19. August 1953 16. April 1957
2 Johannes Vonderach Koadjutorbischof von Chur (Schweiz) 31. Oktober 1957 18. Januar 1962
3 Eduard Schick Weihbischof in Fulda (Deutschland) 14. April 1962 18. Dezember 1974
4 Bernard Francis Pappin Weihbischof in Sault Sainte Marie (Kanada) 29. Januar 1975 27. August 1998
5 Annetto Depasquale Weihbischof in Malta (Malta) 16. November 1998 29. November 2011
6 Wayne Joseph Kirkpatrick Weihbischof in Toronto (Kanada) 18. Mai 2012

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]