Automotive Components Holdings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Firma Automotive Components Holdings LLC gehört als Tochterfirma vollständig der Ford Motor Company.

Die Firma entstand aus finanziellen Gründen im Jahre 2005 aus der Rückübertragung einer Anzahl von 17 Fabrikationsbetrieben, sechs Niederlassungen, 18.000 befristeten und 5.000 festen Mitarbeitern der Visteon Corporation an die Ford Motor Company. Die Automotive Components Holdings LLC wird vorübergehend von Ford geleitet, nämlich bis zum erfolgreichen Verkauf der Fabriken und Niederlassungen.