BC Šilutė

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BC Šilutė
Gegründet 1992
Arena Sportsaal Šilutė
Vereinsfarben
Litauischer Meister -
Präsident Stasys Varkalis
Head Coach Petras Jonikas

Der BC Šilutė ist ein Basketballverein Litauens in Šilutė, spielt in der NKL-Liga.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Club wurde 1990 gegründet und spielte von 1993 bis 1999 in der Litauischen Basketball-Liga (LKL), belegte den. 3 Platz und gewann damit Bronze. Seit 1999 spielt BC „Šilutė“ in der LKAL (jetzt NKL). 2004–2005 erreichte den 1. Platz.

Erfolge[Bearbeiten]

  • 2002-2003: LKAL 2. Platz
  • 2003-2004: LKAL 5-8. Platz (Viertelfinale)
  • 2004-2005: LKAL 1. Platz
  • 2005-2006: NKL 13. Platz
  • 2006-2007: NKL 4. Platz
  • 2007-2008: NKL 5. Platz
  • 2008-2009: NKL 15. Platz
  • 2009-2010: NKL 15. Platz
  • 2010-2011: NKL 11. Platz

Trainer[Bearbeiten]

Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]