Bamsee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bamsee
Bamsee, vom Süden aus gesehen
Bamsee, vom Süden aus gesehen
Geographische Lage Provinz Bam, Burkina Faso
Zuflüsse Bizigui u. a.
Abfluss keiner
Städte am Ufer Kongoussi
Daten
Koordinaten 13° 24′ N, 1° 31′ W13.401666666667-1.5175Koordinaten: 13° 24′ N, 1° 31′ W
Bamsee (Burkina Faso)
Bamsee
Fläche 30 km²f5
Länge 23 km[1]
Breite 4 km[1]

Der Bamsee ist ein See in Burkina Faso in der Nähe der Stadt Kongoussi mit einer Fläche von etwa 30 km².

Der See dient als Lebensgrundlage für die umliegenden Städte und Dörfer, die ihn für die Bewässerung der Felder (Mangos!) und die Rinderzucht benutzen. Auch wird in ihm intensiv gefischt. Er ist jedoch durch Austrocknung bedroht und sein Wasserstand schwankt während des Jahresverlaufes stark.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Geschätzt nach OpenStreetMap