Baran Kosari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Baran Kosari (* 17. Oktober 1985 in Teheran) ist eine iranische Schauspielerin. Sie ist die Tochter der Regisseurin Rakhshan Bani Etemad und des Produzenten Jahangir Kosari.

Leben[Bearbeiten]

Ihre erste Schauspielerfahrung sammelte sie in dem Film ihrer Mutter Behtarin baba-ye donya (internationaler Titel: The Best Papa of the World). Danach hatte sie noch weitere Auftritte in Filmen ihrer Mutter wie z.B Nargess (1991), Roosari abi (1994) oder dem Kurzfilm Baran-O-Bumi. Sie ist seit 2007 verheiratet.

Filmografie[Bearbeiten]

  • Banoo-ye Ordibehesht (aka Ordibehesht Lady - 1997)
  • Ghesse-haye Kish (aka Kish Stories - Rain and Landsman episode - 1998)
  • Roozgar-e ma (aka Our Times - documentary - 2001)
  • Zir-e poost-e shahr (aka Under the Skin of the City, 2001)
  • Raghs dar ghobar (aka Dancing in the Dust - 2003)
  • Khabgah-e dokhtaran (aka Girl's Dormitory - 2004)
  • Gilane (2005)
  • Sahebdelan (2005)(TV)
  • Nasle jadooyi (2006)
  • Taghato (aka Crossroads - 2006)
  • Khoon bazi (aka Mainline - 2006)
  • Ruze sevom (aka The 3rd day-2006)
  • Dayereh-e zangi (2008)
  • Hich (2009)
  • Lotfan Mozahem Nashavid (2009)
  • Puzzle (Ghesseye Parya) (2010)
  • Man Madar Hastam (2010)
  • Asb Heyvane Najibist (2010)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Beste Darstellerin - 1e Nationaal Jong Iraans Film Festival (Erstes nationales Filmfestival des jungen iranischen Films), Ablah (2010)

Ressourcen[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]