Barry Miller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barry Lee Miller (* 6. Februar 1958 in Los Angeles, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er gewann 1985 den Tony Award als Bester Nebendarsteller für seine Darstellung des Arnold Epstein in der Theaterfassung von Biloxi Blues.[1]

Leben[Bearbeiten]

Millers Vater ist Sidney Miller, ein Schauspieler, Regisseur und Schreiber, und seine Mutter war die Talent-Agentin Iris Burton. Millers frühere Stiefmutter ist die Schauspielerin Dorothy Green. Er besuchte die Bancroft Junior High School in Hollywood, Kalifornien.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Barry Miller in der Internet Movie Database (englisch)