Benutzer:Siechfred

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bibliotheksrecherchen
Siehe auch

Benutzer:Siechfred/Wie werde ich ein Märtyrer

Benutzer:Siechfred/ABM

Angebot

Falls Bedarf an (nicht nur) musikspezifischer Literatur besteht, kann ich auf Nachfrage Auskunft aus folgenden Büchern geben:

Musik allgemein
Musikgruppen
  •  Jürgen Balitzki: Rock aus erster Hand. Lied der Zeit Musikverlag, Berlin 1985 (Porträts von Musikgruppen und Musikern der DDR).
  •  Jürgen Seibold: ZZ Top. Zsolnay, Wien 1994, ISBN 3-552-05142-2 (Die bislang einzige von ZZ Top autorisierte Bandbiografie).
  •  Holger Stratmann (Hrsg.): RockHard Enzyklopädie. 700 der interessantesten Rockbands aus den letzten 30 Jahren. Rock-Hard-GmbH, Dortmund 1998, ISBN 3-9805171-0-1 (Kurzbiografien zu 700 Bands aus dem Bereich Hard Rock und Heavy Metal).
  •  Ian Glasper: Trapped in a Scene – UK Hardcore 1985–1989. Cherry Red Books, London 2009, ISBN 978-1-901447-61-3 (Ausführliche Biografien zu allen Hardcore-Bands und genrerelevanten Independent-Labels Großbritanniens und Irlands, die ab 1985 aktiv waren).
  •  Jake Brown, Lemmy Kilmister: Motörhead: In The Studio. John Blake Publishing, 2010, ISBN 978-1-844549-78-8 (Ausführliche Informationen zur Entstehung aller Motörhead-Alben bis Motörizer).
  •  Martin Popoff: Worlds Away: VOIVOD und die Kunst von Michel Langevin. Edition Roter Drache, 2012, ISBN 978-3-939459-57-6.
Charts und Datenbanken
  •  Barry Lazell: Indie Hits. 1980–1989. The complete U.K. Independent Charts (Singles & Albums). Cherry Red Books u. a., London 1997, ISBN 0-9517206-9-4 (Geeignet als Quelle für Chartplatzierungen in den U.K. Independent Charts).
  •  Ken Garner: The Peel Sessions. Story of Teenage Dreams and One Man's Love of new Music. BBC Books, London 2007, ISBN 978-1-8460-7282-6 (Ausführliche Historie der Peel Sessions sowie komplettes ausführliches Verzeichnis aller je aufgenommenen Sessions).
  •  Fred Bronson: The Billboard Book of Number One Hits. Updated and Expanded 5th Edition. Billboard Books, New York 2008, ISBN 978-0-8230-7677-2 (Informationen zu jedem Nummer-Eins-Hit der Billboard Hot 100 von 1955 bis Juni 2003).
Biografisches
  •  Bryony Sutherland, Lucy Ellis: Annie Lennox. The Biography. Omnibus Press, 2002, ISBN 0-7119-9192-8 (Biografie von Annie Lennox mit ausführlichen Informationen zu den Eurythmics).
  •  Lemmy Kilmister, Janiss Garza: White Line Fever – die Autobiographie. IP- Verlag Jeske, Mader, Berlin 2004, ISBN 3-931624-25-0 (Autobiografie des Motörhead-Gründers Lemmy Kilmister).
  •  Billy F. Gibbons, Tom Vickers: Billy F. Gibbons. Rock & Roll Gearhead. MBI Pub, St. Paul MN 2005, ISBN 0-7603-2269-4 (Autobiografie von ZZ-Top-Gründer Billy Gibbons mit ausführlichen Informationen zu seinen Gitarren und Hot Rods).
Sonstiges
  •  Stefan Gabányi: Schumann’s Whisk(e)y Lexikon. Wilhelm Heyne, München 1996, ISBN 3-453115-29-5.
  •  Urania Kultur- und Bildungsverein Gotha e.V. (Hrsg.): Eisenacher Persönlichkeiten. Ein biografisches Lexikon. RhinoVerlag, Weimar 2004, ISBN 3-932081-45-5.
Online-Archive
  • Heftarchiv des Rock Hard (Hinweis: Die recherchierbaren Angaben beschränken sich in der Regel auf die Nummer der Ausgabe, in welcher der Artikel erschienen ist. In manchen Fällen ist zudem kein Autor angegeben.)