Bombo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Argentinische Bombo

Die Bombo, auch Bombo legüero, ist eine zweifellige Zylindertrommel, die in der argentinischen Musik gespielt wird.

Der Korpus wird aus einem Holzstamm gefertigt. Die Röhrentrommel wird in der Vertikalen gespielt, indem der Trommler sie mit einem Riemen über die Schulter vor dem Körper trägt. Das Instrument besitzt eine flexible Knebelspannung und ist auch bei verschiedenen Wettereinflüssen gut stimmbar. Der Beiname legüero bedeutet, dass die Trommel über eine Entfernung von einem Legua (über fünf Kilometer) zu hören sein soll.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bombo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Bombo – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen