Boxing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die chinesische Stadt Boxing. Für das Boxing von Datentypen siehe Autoboxing

Kreis Boxing (chinesisch 博兴县Pinyin Bóxīng Xiàn) ist ein Kreis in der chinesischen Provinz Shandong. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Binzhou. Boxing hat eine Fläche von 901 km² und zählt 470.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Boxing (博兴镇).

Die Stätte des Longhua-Tempels (Longhuasi yizhi 龙华寺遗址) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-124).

Literatur[Bearbeiten]

  • Boxingxian wenwu guanlisuo (Boxing County Cultural Relics Management Office): "Shandong Boxing Longhuasi yizhi diaocha jianbao (A brief report on the survey of the Longhua Temple site in Boxing, Shandong)", Kaogu 1986.9

Weblinks[Bearbeiten]

37.178055555556118.22611111111Koordinaten: 37° 11′ N, 118° 14′ O