Bruce Smith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bruce Smith
Bruce Smith Pro Bowl cropped.jpg
Smith beim Pro Bowl 2009
Position(en):
Defensive End
Trikotnummer(n):
78
geboren am 18. Juni 1963 in Norfolk, Virginia
Karriereinformationen
Aktiv: 19852003
NFL Draft: 1985 / Runde: 1 / Pick: 1
College: Virginia Polytechnic Institute and State University
Teams
Karrierestatistiken
Spiele     279
Sacks     200
Interceptions     2
Stats bei NFL.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen

NFL-Rekorde

  • 200 Sacks während der Karriere
Pro Football Hall of Fame
College Football Hall of Fame

Bruce Bernard Smith (* 18. Juni 1963 in Norfolk, Virginia) ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielte in der National Football League (NFL) als Defensive End bei den Buffalo Bills und den Washington Redskins.

Spielerlaufbahn[Bearbeiten]

Collegekarriere[Bearbeiten]

Bruce Smith studierte von 1981 bis 1984 am Virginia Polytechnic Institute and State University, wo er auch American Football spielte. Aufgrund zahlreicher Verletzungen erhielt er in seinem ersten Studienjahr nur wenig Einsatzzeit in seinem College-Football-Team. Erst in seinem zweiten Studienjahr erhielt er verstärkt Einsatzzeit und konnte sich als Starter etablieren. 1981 und 1984 konnte Smith mit seinem Team in Bowl Spiele einziehen. Der Independence Bowl 1984 konnte dabei gewonnen werden. Smith erzielte in seinem vorletzten Studienjahr 22 Sacks und in seinem letzten Jahr 16 Sacks. In beiden Spieljahren wurde er zum All-American gewählt. 1984 gewann er die Outland Trophy. Seine Trikotnummer wird an seinem College nicht mehr vergeben.

Profikarriere[Bearbeiten]

Im Jahr 1985 wurde Smith von den Buffalo Bills in der ersten Runde an erster Stelle gedraftet. Die Bills waren eines der schlechtesten Teams in der NFL. Bereits in seinem ersten Spieljahr wurde er zum Stammspieler in der Defense der Bills. Zwei Jahre später wurde Marv Levy neuer Trainer der Mannschaft und die Bills entwickelten sich zu einem Spitzenteam in der American Football Conference. Bis 1997 konnten die Bills insgesamt achtmal in die Play Offs einziehen. Smith spielte von 1990 bis 1993 insgesamt viermal im Super Bowl[1]. Keines der Spiele konnte gewonnen werden. 1990 verlor man im Super Bowl XXV knapp mit 20:19. Smith gelang dabei ein Safety und ein Sack gegen den Quarterback der Giants, Jeff Hostetler[2]. 1991 verloren die Bills im Super Bowl XXVI gegen die Washington Redskins mit 37:24[3]. 1992 ging der Super Bowl XXVII gegen die Dallas Cowboys mit 52:17 verloren[4]. Smith konnte Troy Aikman, Quarterback der Cowboys, einmal zu Boden bringen. Nach der Regular Season 1993 verloren die Bills auch ihren vierten Super Bowl. Erneut bezog man gegen die Cowboys im Super Bowl XXVIII eine Niederlage, diesmal mit 30:13[5].

Im Jahr 1991 erlitt die Laufbahn von Smith einen Rückschlag. Aufgrund einer Knieverletzung verpasste er zahlreiche Spiele seiner Mannschaft, war aber trotzdem in der Lage den Super Bowl XXVI zu bestreiten. Im Jahr 2000 wechselte Smith zu den Washington Redskins. Ein Einzug in die Play Offs gelang ihm nicht mehr. Nach der Saison 2003 wurde Smith von den Redskins entlassen. Verletzungsbedingt hatte er nur wenig Einsatzzeit in dieser Saison und den Redskins war das Jahresgehalt, welches ihm zugestanden hätte, wenn man die Kündigung nicht ausgesprochen hätte, zu hoch.

Smith beendete im Alter von 40 Jahren seine Profikarriere. Er bestritt 279 Spiele in der NFL, 267 mal lief er dabei als Starter seiner Mannschaft auf.

Ehrungen[Bearbeiten]

Smith wurde elfmal in den Pro Bowl gewählt, dem Abschlussspiel der besten Spieler einer Saison. Er wurde elfmal zum All-Pro gewählt. Er ist Mitglied im NFL 1980s All-Decade Team, im NFL 1990s All-Decade Team, im Buffalo Bills 50th Anniversary Team (2009), sowie seit 2006 in der College Football Hall of Fame und seit 2009 in der Pro Football Hall of Fame. In den Jahren 1990 und 1996 wurde er zum NFL Defensive Player of the Year gewählt. Smith wird auf der Buffalo Bills Wall of Fame geehrt. Smith konnte in 13 Spielrunden jeweils mehr als zehn Sacks erzielen, dies ist, ebenso wie seine 200 Sacks, die er in seiner Karriere erzielte, NFL Rekord.

Nach der NFL[Bearbeiten]

Smith ist verheiratet, hat ein Kind und lebt in Virginia Beach. Bruce Smith plant und baut heute mit seiner eigenen Firma Apartmenthäuser[6].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jahresstatistiken der Bills
  2. Super Bowl XXV Statistik
  3. Super Bowl XXVI Statistik
  4. Super Bowl XXVIII Statistik
  5. Super Bowl XXIX Statistik
  6. Smith's Landing

Weblinks[Bearbeiten]