Buckner & Garcia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Buckner & Garcia ist ein US-amerikanisches Musik-Duo, das aus Jerry Buckner und Gary Garcia besteht.

Im Jahre 1982 veröffentlichten sie das Album „Pac-Man Fever“, das ausschließlich aus Stücken besteht, die sich um Videospiele drehen. Das Titellied „Pac-Man Fever“ erreichte Platz 8 in den US-Charts.

Zu dem Film Ralph reichts (2012) trugen sie das Lied „Wreckt-It, Wreck-It Ralph“ bei.[1]

Lieder des Albums Pac-Man Fever (1982)[Bearbeiten]

Lieder, Dauer in Minuten und Sekunden, zugehörige Videospiele und damalige Urheberrechtsinhaber der Videospiele in den Vereinigten Staaten sind:

  1. Pac-Man Fever (3:46, Pac-Man, Midway)
  2. Froggy's Lament (3:16, Frogger, Sega)
  3. Ode to a Centipede (5:35, Centipede, Atari)
  4. Do the Donkey Kong (4:22, Donkey Kong, Nintendo)
  5. Hyperspace (4:05, Asteroids, Atari)
  6. The Defender (4:05, Defender, Williams Electronics)
  7. Mousetrap (3:58, Mouse Trap, Exidy)
  8. Goin' Berzerk (4:17, Berzerk, Stern Electronics)

Lieder des Albums Now and Then (2009)[Bearbeiten]

  1. Hostage
  2. E. T. I Love You
  3. Mr. T
  4. I Gotta Hear the Beat
  5. Loose In the Streets

[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. BucknerGarcia.com: Discography (Diskographie) (engl.), sowie Abspann des Films Ralph reichts
  2. cdbaby.com: Now and Then by Buckner & Garcia (engl.)