Campbell Grayson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Campbell Grayson (* 4. März 1986 in Auckland) ist ein neuseeländischer Squashspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Campbell Grayson begann seine Karriere im Jahr 2005 und gewann bislang neun Titel auf der PSA World Tour. Seine beste Platzierung in der Weltrangliste erreichte er mit Rang 37 im Mai 2013. Er wurde 2010 und 2012 neuseeländischer Landesmeister. Sein Trainer ist der ehemalige australische Profi Anthony Ricketts. Mit der neuseeländischen Nationalmannschaft nahm er 2005, 2007, 2009, 2011 und 2013 an Weltmeisterschaften teil.

Erfolge[Bearbeiten]

Stand: Juli 2013

  • Gewonnene PSA-Titel: 9
  • Neuseeländischer Meister: 2010, 2012

Weblinks[Bearbeiten]