Canyon Blaster (Adventuredome)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canyon Blaster
Canyon Blaster
Daten
Standort Adventuredome (Las Vegas, Nevada, USA)
Typ Stahl – sitzend
Modell Custom Looping Coaster
Kategorie Indoorachterbahn
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Arrow Dynamics
Eröffnung 23. August 1993
Länge 739 m
Höhe 29 m
Abfahrt 20 m
max. Geschwindigkeit 66 km/h
Fahrtzeit 1:30 min
Züge 2 Züge, 6 Wagen/Zug, 2 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Inversionen 4
Elemente Looping,
doppelter Korkenzieher
Thematisierung Grand Canyon

Canyon Blaster im Adventuredome (Las Vegas, Nevada, USA) ist eine Stahlachterbahn vom Modell Custom Looping Coaster des Herstellers Arrow Dynamics, die am 23. August 1993 eröffnet wurde. Sie befindet sich im Circus Circus Hotel.

Sie besitzt zwei hintereinander durchzufahrende Loopings, einen doppelten Korkenzieher und endet mit einer Helix im Inneren des Berges. Sie wird als die größte Indoorachterbahn mit Doppelloopings und Doppelkorkenzieher bezeichnet.

Züge[Bearbeiten]

Canyon Blaster besitzt zwei Züge mit jeweils sechs Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Als Rückhaltesystem kommen Schulterbügel zum Einsatz. Zum Zeitpunkt ihrer Eröffnung, besaß jeder Zug sieben Wagen. 2001 wurden die Züge von weißer Farbe in eine Mischung Dunkelblau und Dunkelviolett umlackiert. 2006 wurde die Bahn selbst umlackiert von ursprünglich pinkfarbenen Schienen und weißen Stützen in violettfarbenen Schienen mit schwarzen Stützen.

Weblinks[Bearbeiten]

36.137997222222-115.16660833333Koordinaten: 36° 8′ 17″ N, 115° 10′ 0″ W