Chałupy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chałupy
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Chałupy (Polen)
Chałupy
Chałupy
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Pommern
Landkreis: Puck
Stadtteil von: Władysławowo
Geographische Lage: 54° 46′ N, 18° 31′ O54.75861111111118.509444444444Koordinaten: 54° 45′ 31″ N, 18° 30′ 34″ O
Einwohner:
Wirtschaft und Verkehr
Straße: DW 216: Hel–Władysławowo-Reda
Schienenweg: Bahnstrecke Reda–Hel
Nächster int. Flughafen: Danzig
Verwaltung
Webpräsenz: http://www.chalupy.pl
Straße DW216 in Chałupy
Strand von Chałupy

Chałupy (deutsch Ceynowa) ist ein beliebter kleiner Badeort mit 333 Einwohnern (2005) im Norden Polens an der Ostsee und gehört zu Władysławowo. Die Ortschaft befindet sich zwischen Władysławowo und Kuźnica auf der Halbinsel Hel im Powiat Pucki der Woiwodschaft Pommern.[1] Am Strand von Chałupy finden Sportler sehr gute Bedingungen für Windsurfen und Kitesurfen vor.[1]

Ortsname[Bearbeiten]

Das Dorf, vor dem Ende des 1. Weltkriegs Ceynowa genannt, wurde am 25. Juni 1942 in Ziegenhagen umbenannt und trug diesen Namen bis 1945, als es die polnische Bezeichnung Chałupy erhielt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

 Commons: Chałupy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  1. a b Offizielle Website von Chałupy

Weblinks[Bearbeiten]