Critical Review

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Critical Review
Fachgebiet Politik- und Sozialwissenschaft
Sprache englisch
Verlag Routledge (Vereinigte Staaten)
Erstausgabe 1986
Erscheinungsweise vierteljährlich
Chefredakteur Jeffrey Friedman
Herausgeber Critical Review Foundation
Geschäftsführerin Shterna Friedman
Weblink http://www.criticalreview.com/crf/
ISSN 0891-3811
ZDB 1223915-x

Critical Review. An interdisciplinary journal of politics and society ist eine Wissenschaftliche Fachzeitschrift. Seit 1986 wird sie von der Critical Review Foundation unter Leitung des Politikwissenschaftlers Jeffrey Friedman herausgegeben. Sie erscheint beim Routledge-Verlag.

Anspruch der Zeitschrift ist es, gängige politik- und sozialwissenschaftliche Theorien mit einem interdisziplinären Ansatz kritisch zu hinterfragen. Es werden Forschungsarbeiten, Übersichtsarbeiten, Essays, Konferenzbeiträge und Antworten auf frühere Artikel veröffentlicht. Das Critical Review richtet sich sowohl an Wissenschaftler und Studenten als auch an interessierte Laien.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Critical Review: Style Guidelines (englisch)