David Stern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Stern

David Joel Stern (* 22. September 1942 in New York City) ist der ehemalige Commissioner der National Basketball Association. Der Jurist übernahm den Posten 1984 von Larry O’Brien. Unter Sterns Führung expandierte die NBA zu einer der größten und weltweit populärsten Profiligen. Seit 1984 wuchs die NBA von damals 23 auf heute 30 Teams. Ebenso wurden 1996 zwei der NBA untergeordnete Ligen, die Frauenliga WNBA und die Entwicklungsliga NBDL gegründet. Am 25. Oktober 2012 kündigte er seinen Rückzug als Commissioner für den 1. Februar 2014 an.[1] Nachfolger wurde sein Stellvertreter, Adam Silver.

Quellenangaben[Bearbeiten]

  1. Stern to retire in 2014; Silver likely to replace him