Duiveland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Duiveland (oder Duyvelandt) ist der Name einer früheren Insel und Gemeinde in der niederländischen Provinz Zeeland.

Die Insel Duiveland wurde 1610 mit Schouwen zur Insel Schouwen-Duiveland vereinigt, deren östlicher Teil sie heute ist. Die Gemeinde Duiveland wurde 1961 aus den früheren Gemeinden Nieuwerkerk, Ouwerkerk und Oosterland gebildet. 1997 wurde Duiveland Teil der neuen Gemeinde Schouwen-Duiveland.

51.654.0166666666667Koordinaten: 51° 39′ N, 4° 1′ O