Erin Kelly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erin Kelly am Set von Loving Annabelle, während sie eine Szene mit Katherine Brooks und Diane Gaidry bespricht. (2005)

Erin Rose Kelly (* 21. August 1981 auf Point Loma, San Diego, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Erin Kelly wuchs in Boulder, Colorado auf. Ihr jüngerer Bruder Jason Kelly ist Sänger. Kelly schloss 2000 das New Yorker Marymount Manhattan College im Fach Schauspiel erfolgreich ab. Außerdem studierte sie nach ihrem Umzug nach Los Angeles an der Meisner Technique School.[1]

Kelly arbeitete in vier Filmen mit der US-Regisseurin Katherine Brooks zusammen. So spielte sie die Hauptrollen in Brooks' Filmen Finding Kate und Loving Annabelle. In Brooks’ Film Waking Madison spielte Kelly neben Sarah Roemer, Imogen Poots und Elizabeth Shue die Rolle der Grace.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2004: Finding Kate (Kurzfilm)
  • 2006: Loving Annabelle
  • 2008: Process (Kurzfilm)
  • 2010: Abnormal Abduction (Kurzfilm)
  • 2010: Waking Madison

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biografie. Abgerufen am 14. April 2011.