Erland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erland ist ein alter deutscher männlicher Vorname mit der Bedeutung „freier Mann“ (zu ahd. era „Ehre, Ansehen“ und lant „Land“). Seit dem Mittelalter ist der Name in Skandinavien verbreitet; entweder als Entlehnung aus dem Deutschen oder als eigenständige Bildung zum altnordischen erlandr („fremdländisch“).

Der Name ist heute vor allem in Schweden und Dänemark verbreitet,[1] der Namenstag ist der 8. Januar.

Andere Namensformen[Bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Erland auf behindthename.com (engl.)