Estadio Metropolitano de Mérida

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Estadio Metropolitano de Mérida
Estadiometropolitano2.JPG
Daten
Ort VenezuelaVenezuela Mérida, Venezuela
Koordinaten 8° 33′ 23″ N, 71° 13′ 0″ W8.5563888888889-71.216666666667Koordinaten: 8° 33′ 23″ N, 71° 13′ 0″ W
Eröffnung 2005
Erstes Spiel Venezuela - Honduras (2:1)
Renovierungen 2007
Kosten 79 Mio. €
Kapazität 42.200
Verein(e)

Estudiantes de Mérida

Veranstaltungen

Estadio Metropolitano de Mérida ist ein Multifunktionsstadion in Mérida, Venezuela. Es wurde 2005 als Austragungsort für die Copa América 2007 errichtet. Außerdem werden dort Heimspiele der venezolanischen Fußballnationalmannschaft und des Vereins Estudiantes de Mérida ausgetragen.

Das Stadion ist Teil eines im Süden Méridas gelegenen und Cinco Águilas Blancas genannten Sportkomplexes.

Das Eröffnungsspiel erfolgte am 25. Mai 2007. In einem Freundschaftsspiel besiegte Venezuela Honduras mit 2:1.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Estadio Metropolitano de Mérida – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien