Every Little Thing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Every Little Thing
Allgemeine Informationen
Genre(s) J-Pop
Gründung 1996
Website http://www.avexnet.or.jp/elt/
Gründungsmitglieder
Kaori Mochida
Ichirō Itō
Mitsuru Igarashi
Aktuelle Besetzung
Gesang
Kaori Mochida
Gitarre
Ichirō Itō

Every Little Thing ist eine japanische Pop-Gruppe.

ELT traten, anders als die meisten J-Pop-Künstler, nicht in Fernseh-Soaps auf. Jedoch erscheint Kaori Mochida manchmal in Modezeitschriften. Die Lieder von ELT tauchten in Soaps und Werbespots auf. Einige ihrer Alben enthalten ausschließlich Remixes von bereits veröffentlichten Songs. Ihre Hit-Single Grip! ist die vierte Titelmelodie der beliebten Anime-Serie Inu Yasha.

Werdegang[Bearbeiten]

Every Little Thing veröffentlichten 1996 ihre erste Single Feel My Heart. Die Songs wurden meist von Mitsuru Igarashi geschrieben und auch produziert. Während der letzten Jahre haben Every Little Thing ihren Stil immer mehr vom Synthesizer-Pop-Rock zum akustischeren Soft-Rock verändert. Die Single Sure (2000) bezeugt den Wandel der Band. Es war die letzte Single, an der Mitsuru Igarashi mitgewirkt hatte. Kaori Mochida und Ichiro Ito führten das Band-Projekt als Duo fort. Kaori Mochida änderte auch ihren Gesangsstil, damit ihre Stimme besser zu den neuen Arrangements passt.

Beim letzten Konzert ihrer Every Little Thing Tour 2009-2010 “MEET” am 28. März 2010 in Tokio trat die Band auf Grund des Geburtstags von Mochida 4 Tage vorher wieder in alter Besetzung auf.[1]

Mitglieder[Bearbeiten]

  • Kaori Mochida (持田 香織; * 24. März 1978 in Tokio) begann ihre Gesangskarriere in einer Gruppe Namens Kuro Buta All-Stars. Kurz nach ihrem Oberschul-Abschluss wurde sie Mitglied bei ELT
  • Ichirō Itō (伊藤 一朗; * 10. November 1967 in Yokosuka) ist ein Schulfreund Mitsurus. Zuerst war er ein freies Mitglied, aber nach dem Erfolg des ersten Albums wurde er ein festes Mitglied der Gruppe.
  • Mitsuru Igarashi (五十嵐 充; * 17. Mai 1969 in Tokyo) war Mitglied bis Mai 2000. Er war Komponist und Keyboarder der Gruppe. Er komponierte außerdem den Song Friend II von Ayumi Hamasaki und ist Produzent der Band Day After Tomorrow.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  1. Feel My Heart – 17. August 1996
  2. Future World – 23. Oktober 1996
  3. Dear My Friend – 22. Januar 1997
  4. For the moment – 4. Juni 1997
  5. deatta korono youni – 6. August 1997
  6. Shapes Of Love / Never Stop! – 22. Oktober 1997
  7. Face the change – 7. Januar 1998
  8. Time goes by – 11. Februar 1998
  9. FOREVER YOURS – 17. Juni 1998
  10. NECESSARY – 30. September 1998
  11. Over and Over – 27. Januar 1999
  12. Someday,Someplace – 3. März 1999
  13. Pray / Get Into A Groove – 1. Januar 2000
  14. sure – 16. Februar 2000
  15. Rescue me – 14. Juni 2000
  16. ai no KAKERA – 18. Oktober 2000
  17. fragile / JIRENMA – 1. Januar 2001
  18. Graceful World – 21. Februar 2001
  19. jump – 17. Oktober 2001
  20. KIWOKU – 15. Mai 2002
  21. sasayakanainori – 16. August 2002
  22. UNTITLED 4ballads – 18. Dezember 2002
  23. Grip! – 12. März 2003
  24. FUNDAMENTAL LOVE – 30. Juli 2003
  25. mata ashita – 12. November 2003
  26. SORAAI – 25. April 2004
  27. koibumi / good night – 15. Dezember 2004
  28. kimi no te – 26. Oktober 2005
  29. azure moon – 15. März 2006
  30. hi-fi message – 14. Juni 2006
  31. Swimi – 30. August 2006
  32. Kirameki Hour – 8. August 2007
  33. Koi wo shiteiru/fuyu ga hajimaru yo – 31. Oktober 2007
  34. sakurabito – 13. Februar 2008

Alben[Bearbeiten]

  1. everlasting – 9. April 1997
  2. Time to Destination – 15. April 1998
  3. eternity – 15. März 2000
  4. 4 FORCE – 22. März 2001
  5. Many Pieces – 19. März 2003
  6. commonplace – 10. März 2004
  7. Acoustic: Latte (Unplugged- Remix-Album) – 16. Februar 2005
  8. Crispy Park – 9. August 2006
  9. Door – 5. März 2008

Remix / Best of Alben[Bearbeiten]

  1. The REMIXES – 17. September 1997
  2. The REMIXES II – 18. November 1998
  3. Every Best Single + 3 – 31. März 1999
  4. SUPER EUROBEAT presents Every Little Thing – 5. September 2001
  5. Every Ballad Songs – 5. Dezember 2001
  6. CyberTRANCE presents ELT TRANCE – 27. Februar 2002
  7. The Remixes (III) “Mix Rice Plantation” – 27. Februar 2002
  8. Every Best Single 2 – 10. September 2003
  9. 14 message “every ballad songs 2” – 14. Februar 2007

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1998: Platin für Time Goes By

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. After 12 Years, Every Little Thing Are Just Like They Were Back Then. Musicjapanplus, 30. März 2010, abgerufen am 15. April 2010 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]