Fabrika

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Gruppe Fabrika

Fabrika (russisch Фабрика) ist eine russische Popband. Die aus drei Mitgliedern bestehende Girlgroup gilt als typischer Exponent der Popsa, einer vor allem von Jüngeren bevorzugten Disko-Musik.

Die Band wurde 2002 von Sati Kasanowa, Irina Tonewa, Alexandra Saweljewa und Maria Alalykina mit dem Ziel gegründet, an der TV-Talentshow Starfabrik (Фабрика звёзд) teilzunehmen. Sie erreichte in diesem Wettbewerb den zweiten Platz. Produzent der Gruppe ist Igor Matwijenko. Die Gruppe gab im Rahmen der Tournee Finale in Deiner Stadt (Финал в твоём городе) über 200 Konzerte. Das Lied Über die Liebe (Про любовь) hielt sich 26 Wochen in den Hitparaden. Alalykina verließ die Gruppe 2003 wieder, um ihr Studium fortzusetzen. 2006 erhielt die aus Kabardino-Balkarien stammende Kasanowa eine persönliche Auszeichnung für ihr Show-Styling. Im Januar 2008 nahm die Band am Festival Russian Winter[1] in London teil.

Alben[Bearbeiten]

  • 2003: (Девушки фабричные) (Mädchen aus der Fabrik)
  • 2008: (Мы Такие Разные) (Wir sind so unterschiedlich)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fabrika – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.london.gov.uk/mayor/russian_festival/ (Version vom 20. Oktober 2008 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt