Facundo Quiroga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den argentinischen Fußballspieler; für den argentinischen Caudillo (1788–1835) siehe Juan Facundo Quiroga.



Facundo Quiroga
Spielerinformationen
Voller Name Facundo Hernán Quiroga
Geburtstag 10. Januar 1978
Geburtsort San LuisArgentinien
Größe 179 cm
Position Innenverteidiger
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1997–1998
1998–2004
2000
2004–2008
2008–2010
2010-2011
2011-2013
CA Newell’s Old Boys
Sporting Lissabon
SSC Neapel (Leihe)
VfL Wolfsburg
CA River Plate
CA Huracán
CA All Boys
22 (1)
73 (2)
28 (0)
90 (1)
25 (1)
31 (1)
53 (0)
Nationalmannschaft
2002–2004 Argentinien 16 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 22. Oktober 2014

Facundo Hernán Quiroga (* 10. Januar 1978 in San Luis) ist ein argentinischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Der Abwehrspieler wechselte 1998 von CA Newell’s Old Boys zu Sporting Lissabon, wo er zwei Jahre spielte. Nach einem halbjährigen Ausflug zum SSC Neapel kehrte er Anfang 2001 wieder zurück zu Sporting Lissabon, ehe er dann 2004 zum VfL Wolfsburg ging. Dort hatte der Abwehrspieler einen Vertrag bis 2008, der nicht verlängert wurde; Quiroga schloss sich daraufhin CA River Plate aus Buenos Aires an. In vier Jahren kam er auf 90 Bundesligaeinsätze für die Wolfsburger.

Bislang (August 2005) hat Quiroga 16 Länderspiele für die argentinische Nationalmannschaft absolviert.

Weblinks[Bearbeiten]