Floing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Ort in Österreich. Für den Ort in Frankreich siehe Floing (Frankreich).
Floing
Wappen von Floing
Floing (Österreich)
Floing
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Steiermark
Politischer Bezirk: Weiz
Kfz-Kennzeichen: WZ
Hauptort: Lebing
Fläche: 13,16 km²
Koordinaten: 47° 16′ N, 15° 45′ O47.26361111111115.746666666667639Koordinaten: 47° 15′ 49″ N, 15° 44′ 48″ O
Höhe: 639 m ü. A.
Einwohner: 1.209 (1. Jän. 2014)
Bevölkerungsdichte: 92 Einw. pro km²
Postleitzahl: 8183
Vorwahl: 03177
Gemeindekennziffer: 6 17 10
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Lebing 5
8183 Floing
Website: www.floing.at
Politik
Bürgermeister: Franz Lichtenegger (ÖVP)
Gemeinderat: (2010)
(15 Mitglieder)
8
6
1
Von 15 Sitzen entfallen auf:
Lage der Gemeinde Floing im Bezirk Weiz
Albersdorf-Prebuch Anger Arzberg Baierdorf bei Anger Birkfeld Etzersdorf-Rollsdorf Feistritz bei Anger Fischbach (Steiermark) Fladnitz an der Teichalm Floing Gasen Gersdorf an der Feistritz Gleisdorf Gschaid bei Birkfeld Gutenberg an der Raabklamm Markt Hartmannsdorf Haslau bei Birkfeld Hirnsdorf Hofstätten an der Raab Hohenau an der Raab Ilztal Koglhof Krottendorf Kulm bei Weiz Labuch Laßnitzthal Ludersdorf-Wilfersdorf Miesenbach bei Birkfeld Mitterdorf an der Raab Mortantsch Naas Naintsch Neudorf bei Passail Nitscha Oberrettenbach Passail Pischelsdorf in der Steiermark Preßguts Puch bei Weiz Ratten Reichendorf Rettenegg St. Kathrein am Hauenstein Sankt Kathrein am Offenegg St. Margarethen an der Raab Sankt Ruprecht an der Raab Sinabelkirchen Stenzengreith Strallegg Thannhausen Ungerdorf Unterfladnitz Waisenegg Weiz SteiermarkLage der Gemeinde Floing im Bezirk Weiz (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Floing ist eine im Bezirk Weiz gelegene Gemeinde des österreichischen Bundeslandes Steiermark mit 1209 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2014).

Geografie und Ortsbild[Bearbeiten]

Kapelle in Unterfeistritz
Gemeinderatswahl 2010
Wahlbeteiligung: 87,33 % (+4,64 Pp.)
 %
60
50
40
30
20
10
0
50,73 %
(-1,24 %p)
39,44 %
(-8,59 %p)
8,70 %
(n. k.)
1,13 %
(n. k.)
2005

2010


Die Gemeinde Floing liegt in der Hügellandschaft der Oststeiermark am Fuße des Rabenwaldes und am Beginn der Steirischen Apfelstraße. Das Gemeindezentrum steht mit der Kapelle und dem Dorfplatz in einer harmonische Einheit, in der sich das allgemeine Architekturbild des Ortes widerspiegelt. Dieses Architekturbild, die Symbiose aus traditioneller und moderner Architektur, ist eine der besonderen Merkmale dieses Ortes.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Das Gemeindegebiet umfasst folgende drei Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand 31. Oktober 2011[1]):

  • Floing (468)
  • Lebing (445)
  • Unterfeistritz (289)

Die Gemeinde besteht aus den Katastralgemeinden Floing und Unterfeistritz.

Tourismus[Bearbeiten]

Landschaftlich geprägt von Obstgärten, Wiesen, Mischwäldern und der Feistritz (ein Fluss in der Region) ist Floing ein attraktives Urlaubsziel.

Insbesondere sportliche Aktivitäten sind sehr gut möglich. Unter anderem verläuft auch der Feistritztal Radweg R8 durch das Gemeindegebiet.

Weitere Informationen[Bearbeiten]

  • Einwohner: 1.231
  • Haushalte: 393
  • Fläche: 1.317 ha.
  • Postleitzahl: 8183
  • Tel.-Vorwahl: 03177

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Floing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik Austria, Registerzählung vom 31. Oktober 2011