FlyMe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FlyMe
FlyMe Boeing 737-500
IATA-Code: SH
ICAO-Code: FLY
Rufzeichen: Flybird
Gründung: 2003
Betrieb eingestellt: 2007
Sitz: Schweden
Allianz: keine
Flottenstärke: 7
Ziele: Europa
FlyMe hat den Betrieb 2007 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

FlyMe war eine schwedische Billigfluglinie mit Sitz in Göteborg. Neben dem Heimatflughafen Göteborg-Landsvetter diente der Malmö Airport und der Flughafen Stockholm-Arlanda als Hubs.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gesellschaft nahm 2004 ihren Betrieb auf. Zuletzt flog FlyMe Ziele in West- und Südeuropa an.

Am 2. März 2007 meldete FlyMe Konkurs an, da die Banken Konten sperrten, um eine Sicherheit für ausstehende Zahlungen zu haben. Alle Flüge wurden eingestellt. Betroffen waren 220 Angestellte.[1]

Flotte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Artikel zum Konkurs auf DN.se