Interrogativpronomen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Fragewort)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wann ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum Stiftungsgründer und Stifter siehe Sigmund Wann.
Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation für die deutsche Sprache dar. Hilf mit, die Situation für andere Sprachen zu schildern.

Das Interrogativpronomen (auch: fragendes Fürwort) ist ein Wort in einer Frage, das nach einem bestimmten Typ von Gegenstand in der Antwort verlangt. Es gehört mit den Interrogativadverbien (Frageadverbien) zu den W-Wörtern (= Fragewörtern). Im Gegensatz zu anderen Pronomenarten, die es in einigen Sprachen nicht gibt, haben alle Sprachen Fragewörter. Deutsche Interrogativpronomen sind wer, was, wen, wem, welcher etc. (Pronomen).

Interrogativpronomen leiten ebenso wie die entsprechenden Interrogativadverbien Ergänzungsfragen oder indirekte Fragen ein.

Beispiele: Was hast du nur getan? Wer hat das getan?

Literatur[Bearbeiten]

  • Helmut Glück (Hrsg.): Metzler Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage, Stichwort: „Interrogativpronomen“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2010. ISBN 978-3-476-02335-3.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Interrogativpronomen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen