Georg Zimmermann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Zimmermann (* 18. November 1897 in Koper; † 17. Dezember 1958 in Wien) war ein österreichischer Finanzfachmann und Politiker (ÖVP).

Georg Zimmermann kam nach dem Zweiten Weltkrieg 1945 als Staatssekretär in die Regierung und wurde noch im selben Jahr bis 1949 Bundesminister für Finanzen. 1950 wechselte er als Präsident in das Österreichische Statistische Zentralamt (heute: Statistik Austria).

Weblinks[Bearbeiten]