Gheytarieh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amir Kabir-Statue im Gheytarieh-Park

Gheytarieh (auch Qeytarieh) ist ein Stadtteil im Nordosten von Teheran. Er befindet sich im Bezirk Schemiran und hat ca. 150 000 Einwohner.

Gheytarieh ist bekannt für seinen gleichnamigen Park, in dem der kadscharische Ministerpräsident Amir Kabir lebte. Heute ist Gheytarieh mit seinen zahlreichen Restaurants ein beliebtes Ausflugsziel für Jugendliche. Benachbarte Bezirke sind: Kaveh, Hekmat, Chizar, Boulat, Dibaji und Darrous.