Goldkatze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asiatische Goldkatze (Catopuma temmincki)

Eine Goldkatze ist eine mittelgroße wilde Katze der Regenwälder Afrikas und Asiens. Es gibt zwei Gattungen von Goldkatzen: Afrikanische Goldkatzen (Profelis) und Asiatische Goldkatzen (Catopuma). Früher wurden alle Goldkatzen in die Gattung Profelis gestellt, nach neuen Erkenntnissen sind die Ähnlichkeiten jedoch rein äußerlich, und afrikanische und asiatische Goldkatzen sind keineswegs dicht miteinander verwandt. Goldkatzen sind daher nicht monophyletisch.

Folgende Arten werden als Goldkatzen bezeichnet:

Literatur[Bearbeiten]

  • Ronald M. Nowak: Walker's Mammals of the World. Johns Hopkins University Press, 1999, ISBN 0-8018-5789-9