Guangji Si (Peking)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Guangji-Tempel (Peking))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guangji Si

Der Guangji Si (Guangji-Tempel; chinesisch 广济寺Pinyin Guangji Si) ist ein berühmter buddhistischer Tempel auf der Fuchengmen-Straße im Pekinger Stadtbezirk Xicheng. Der Tempel wurde ursprünglich in der Zeit der Jin-Dynastie (1125–1234) erbaut und später mehrfach erweitert. Er ist Sitz der Chinesischen Buddhistischen Gesellschaft (Zhongguo Fojiao Xiehui), der landesweit größten Organisation der Buddhisten in China.

Der Guangji Si steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-310). Er ist einer der "Nationalen Schwerpunkttempel des Buddhismus in han-chinesischen Gebieten".

Weblinks[Bearbeiten]

39.923611111111116.36611111111Koordinaten: 39° 55′ 25″ N, 116° 21′ 58″ O