Hans Glas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Glas (* 12. Juni 1890 in Pilsting (Niederbayern); † 13. Dezember 1969 in Dingolfing) war ein deutscher Unternehmer. Er war Inhaber des Landmaschinen- und Kraftfahrzeugherstellers Hans Glas GmbH.

Biografie[Bearbeiten]

Das Hans-Glas-Denkmal in Dingolfing

Nach einer Ausbildung zum Maschinenbauer in der von seinem Vater geführten Landmaschinenfabrik Isaria war er bei dem kanadischen Landmaschinenunternehmen Massey-Harris tätig, zunächst im Verkauf in Berlin, dann von 1910 bis 1924 in Toronto. Danach kehrte er wieder in das Unternehmen seines Vaters zurück.

Als Chef des Familienunternehmens (inzwischen Hans Glas GmbH), das er inzwischen gemeinsam mit seinen Kindern Andreas und Hertha führte, gab er 1952, als neben Landmaschinen bereits auch Motorroller hergestellt wurden, den Anstoß zur Entwicklung des Goggomobil. Drei Jahre nach dem Verkauf seines Unternehmens an BMW starb er im Alter von 79 Jahren an den Folgen einer Grippe.

Ehrungen

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]