Harmil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Harmil
Satellitenfoto von Harmil
Satellitenfoto von Harmil
Gewässer Rotes Meer
Inselgruppe Dahlak-Archipel
Geographische Lage 16° 31′ 23″ N, 40° 9′ 25″ O16.52340.157Koordinaten: 16° 31′ 23″ N, 40° 9′ 25″ O
Harmil (Eritrea)
Harmil
Länge 6 km
Breite 5 km

Harmil ist eine unbewohnte Insel des Dahlak-Archipels, der zu Eritrea gehört. Die im Roten Meer gelegene Insel ist Teil der Verwaltungsregion Semienawi Kayih Bahri. Im Zweiten Weltkrieg diente dass etwa 5 km breite und 6 km lange Eiland als Geschützstellung der Italiener.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://fireonthewaters.tripod.com/BATTLE%20OF%20HARMIL%20ISLAND.pdf