Heizen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heizen steht:

  • in Physik und Prozesstechnik allgemein für die Zufuhr thermischer Energie in Form von Wärme
  • in der Wirtschaft und Bautechnik für die Temperierung von Gebäuden und Anlagen, siehe Gebäudeheizung
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.