Insolation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Insolation (von lat. insolare der Sonne aussetzen, wärmen) steht

  • in der Physik für die Einstrahlung der Sonne (in der Astronomie auch andere Sterne) auf die Erde (in der Dermatologie auch die Haut), siehe Insolation (Physik)
  • in der Medizin für den durch Sonneneinstrahlung verursachten Sonnenstich
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.