Jürgen Kluge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jürgen Kluge (* 2. September 1953 in Hagen) ist ein deutscher Manager. Er ist seit 2012 als selbständiger Unternehmensberater tätig und Senior Advisor bei Bank of America Merrill Lynch.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Studium der Physik in Köln und der Promotion in Essen kam er 1984 als Berater zur Unternehmensberatung McKinsey & Company. Bereits 1989 schaffte Kluge den Sprung zum Partner, 1995 folgte die Wahl zum Direktor. 1999 wurde er Nachfolger von Herbert Henzler als Leiter des deutschen Büros (inklusive Österreich). Dieses Amt hatte er bis Ende 2006 inne. Die Klienten von Jürgen Kluge stammen überwiegend aus der Automobil- und Elektroindustrie sowie aus dem Maschinenbau.

Seit 2004 ist Kluge als Honorarprofessor für die Technische Universität Darmstadt tätig.[1]

Jürgen Kluge war von Januar 2010 bis August 2012 Vorstandsvorsitzender der Franz Haniel & Cie. GmbH.[2] Anfang November 2011 wurde bekannt, dass Kluge seinen Ende 2012 auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Zuvor hatte es wiederholt Berichte über interne Querelen innerhalb der Konzernführung gegeben. Mehrere Spitzenmanager, darunter Metro-Chef Eckhard Cordes, verließen daraufhin das Unternehmen.[3]

Seit September 2012 ist er selbständiger Unternehmensberater und Senior Advisor der Bank of America Merrill Lynch.[4]

Im August 2013 wurde Kluge zum Honorarkonsul von Finnland für NRW und RP in Düsseldorf ernannt.

Aufsichtsratsmandate[Bearbeiten]

  • Schmitz Cargobull AG, Aufsichtsratsvorsitzender (seit Juni 2013)
  • Celesio AG, Aufsichtsratsvorsitzender (Januar 2010 - Dezember 2012)[5]
  • TAKKT AG, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender (Mai 2010 - September 2012) [6]
  • Metro AG, Aufsichtsratsvorsitzender (5. Mai 2010 bis 17. Oktober 2011)[7] [8]
  • SMS Holding GmbH, Mitglied des Aufsichtsrats[9] (2010 - 2013)

Werke[Bearbeiten]

In zahlreichen Aufsätzen und Vorträgen beschäftigt sich Kluge mit Technologie- und Innovationsmanagement. Im Bereich Bildung hat er drei Bücher veröffentlicht:

  • Die Bildung der Zukunft (2004)
  • Schluss mit der Bildungsmisere (2003)
  • Die Zukunft der Bildung (2002).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pressemitteilung von Haniel (PDF; 21 kB)
  2. gemäß Information auf der Website des Unternehmens
  3. Aus für den Abräumer, Berliner Zeitung vom 10. November 2011, S. 9 Onlineversion
  4. Früherer Haniel-Chef berät Bank of America, Handelsblatt vom 21. August 2012 Onlineversion
  5. Celesio AG: Prof. Dr. Jürgen Kluge neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Celesio AG. 4. Januar 2010, abgerufen am 23. März 2011.
  6. { TAKKT AG: Der Aufsichtsrat der TAKKT AG. Abgerufen am 23. März 2011.
  7. Metro AG: Informationen zu den Mitgliedern des Aufsichtsrats. Abgerufen am 23. März 2011.
  8. Metro AG: Pressemitteilung: Kluge legt Mandat und Vorsitz im Aufsichtsrat der METRO AG nieder. Abgerufen am 10. November 2011.
  9. SMS Holding GmbH: Geschäftsbericht 2009. Abgerufen am 23. März 2011 (PDF; 3,7 MB).