Jalal Dabagh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jalal Dabagh

Jalal Dabagh (* 12. Mai 1939 in Silêmanî) ist ein kurdischer Schriftsteller, Politiker und Journalist [1].

Jalal Dabagh ist Mitglied der Guerilla-Bewegung Peschmerga, und schrieb und übersetzte zahlreiche Bücher, unter anderem die kurdische Übersetzung des Manifests der Kommunistischen Partei[2][3].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://p-deren.org/index.php?id=55
  2. http://www.marxists.org/ Kurdî / index.htm
  3. http://www.marxists.org/kurdi/marx/babetekan/marx_1848_manifesti_komonist.pdf