Johnny Messner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johnny Messner (* 11. April 1970 in New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Vor seiner Karriere als Schauspieler arbeitete Messner drei Jahre lang für den Filmproduzenten Andrew Stevens.

Messner wurde vor allem durch seine Rolle als Navy-Seal Kelly Lake an der Seite von Bruce Willis in Tränen der Sonne bekannt. 2004 folgte dann Messners erste Hauptrolle in Anacondas: Die Jagd nach der Blut-Orchidee.

Im April 2013 wurde bekannt, dass er und seine Lebensgefährtin, die aus Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen bekannte Schauspielerin Kathryn Morris, Zwillinge erwarten.[1] Derzeit lebt das Paar in Los Angeles.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lenka Hladikova: Cold Case: Kathryn Morris erwartet Zwillinge. In: Serienjunkies.de. 9. April 2013. Abgerufen am 9. April 2013.