Jorge Pérez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt einen dominikanischen Radrennfahrer; für den argentinischen Cellisten siehe Jorge Pérez Tedesco.

Jorge Pérez (* 24. August 1985) ist ein dominikanischer Radrennfahrer.

Jorge Pérez gewann 2006 zwei Etappen bei der Vuelta a la Independencia Nacional und wurde Dritter der Gesamtwertung. Außerdem gewann er eine Etappe bei der Copa Cero de Oro und wurde auch Erster der Gesamtwertung. Im nächsten Jahr gewann er zwei Etappen bei der Vuelta al Valle del Cibao und konnte so auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. 2008 gewann er erneut ein Teilstück bei der Vuelta a la Independencia Nacional.

Erfolge[Bearbeiten]

2006
2008