Kegel-Bundesliga (Schere)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kegel-Bundesliga (Schere) ist die höchste Spielklasse im deutschen Sportkegeln der Sektion Schere. Sie wird vom Deutschen Schere-Keglerbund ausgerichtet. Die Herren-Liga besteht seit 1970, die der Damen erst seit 2000.

Der Deutsche Meister wird unter den teilnehmenden Clubs im Ligasystem (Double Round Robin, siehe auch Turnierform) ermittelt, d.h. jeder Club tritt in Hin- und Rückspielen gegen jeden anderen Club an.

Sieger 1. Bundesliga (Schere) seit 1990[Bearbeiten]

Saison Herren Damen
1990/91 DSC Wanne-Eickel
1991/92 SKC 67 Paffrath
1992/93 KF Oberthal
1993/94 KF Oberthal
1994/95 KF Oberthal
1995/96 SKC 67 Paffrath
1996/97 Blau-Weiß Iserlohn
1997/98 TG Herford
1998/99 Kegelfreunde Oberthal
1999/2000 Kegelfreunde Oberthal
2000/01 Blau-Weiss Iserlohn Domstein Trier
2001/02 Kegelfreunde Oberthal Domstein Trier
2002/03 Kegelfreunde Oberthal Domstein Trier
2003/04 Kegelfreunde Oberthal Kegelfreunde Oberthal
2004/05 Kegelfreunde Oberthal Kegelfreunde Oberthal
2005/06 Kegelfreunde Oberthal Kegelfreunde Oberthal
2006/07 Kegelfreunde Oberthal SKC Dortmund
2007/08 Kegelfreunde Oberthal SKC Dortmund
2008/09 Kegelfreunde Oberthal KV Maifeld-Polch
2009/10 Kegelfreunde Oberthal KSC Dilsburg
2010/11 Kegelfreunde Oberthal Fortuna Lünen
2011/12 Kegelfreunde Oberthal Fortuna Lünen

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]