Kerem Yılmazer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kerem Yılmazer (* 2. Februar 1945 in Denizli; † 20. November 2003 in Istanbul) war ein türkischer Schauspieler. Verheiratet war er seit 1979 mit Göksel Kortay[1].

Yilmazer, der mehrmals im türkischen Fernsehen, zuletzt in der Serie Çekirdek aile und auch auf der Bühne zu sehen war, kam bei einem al-Qaida-Terroranschlag in Istanbul durch eine Autobombe ums Leben.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1969: Kirli yüzlü melek
  • 1969: Eşkiya aşkı
  • 1972: Yaralı kurt
  • 1972: Gökce çiçek
  • 1973: Gelin (deutscher Titel:Ilyas' Schwiegertochter)
  • 1973: Ben doğarken ölmüşüm
  • 1976: Güngörmüşler
  • 1986: Yoksul
  • 1987: Yarın yarın
  • 1988: Kızım ve Ben 2
  • 2002: Çekirdek aile (TV-Serie)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://uk.imdb.co.uk/Couples/K