Konstruktion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konstruktion (von lat. con ‚zusammen‘, ‚mit‘ und struere ‚bauen‘; Adj.: konstruiert; subst.: Konstruiertes) bezeichnet:

  • in der Geometrie die zeichnerische Darstellung einer Figur oder eines Körpers aus gegebenen Größen, siehe:
  • in der Technik das Ergebnis der Tätigkeit des Konstruierens oder das Studienfach, in dem technisches Konstruieren gelehrt und gelernt wird, siehe Konstruieren (Technik)
  • im Bauwesen das Gefüge von Bauteilen bei einem Bauwerk oder Gebäude, siehe Baukonstruktion
  • in der Grammatik eine symbolische Einheit, siehe Konstruktion (Grammatik)


Siehe auch:

 Wiktionary: Konstruktion – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.