Kreuztragung Christi (Raffael)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christ Falling on the Way to Calvary - Raphael.jpg
Kreuztragung Christi
Vorlage:Infobox Gemälde/Wartung/KünstlerRaffael, 1514–1517
Öl auf Holz, auf Leinwand übertragen, 318 cm × 229 cm
Museo del Prado

Die Kreuztragung Christi („Lo Spasimo di Sicilia“), heute im Museo del Prado in Madrid, ist ein um 1514–1517 geschaffenes Gemälde von Raffael und seiner Werkstatt. Ursprünglich in Öl auf Holz gemalt, wurde es Anfang des 19. Jahrhunderts auf Leinwand übertragen.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Auftrag von Giacomo Basilico malte Raffael das Bild für die Kirche des Olivetanerklosters Santa Maria dello Spasimo in Palermo.

Literatur[Bearbeiten]

  • Konrad Oberhuber: Raffael. Das malerische Werk. Prestel, München 1999, ISBN 3-7913-2237-0
  • Martin F. Mäntele: Die Gesten im malerischen und zeichnerischen Werk Raffaels, Diss. 2010, zum Digitalisat
  • Jürg Meyer zur Capellen: Raffael. Taschenbuch, Beck Verlag, München 2010, ISBN 978-3-406-60091-3
  • Jürg Meyer zur Capellen: Raphael – A Critical Catalogue of his Paintings. Arcos Verlag, Landshut
  • Pierluigi De Vecchi: Raffael. Hirmer Verlag, München 2002, ISBN 3-7774-9500-X
  • John Shearman: Raphael in Early Modern Sources 1483–1602. 2 Bände, Yale University Press, New Haven/ London 2003, ISBN 0-300-09918-5 (englisch)
  • James H. Beck: Raffael. DuMont, Köln 2003, ISBN 3-8321-7336-6
  • Christof Thoenes: Raffael. 1483–1520. Taschen-Verlag, Köln 2005, ISBN 3-8228-2201-9

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Santa Maria dello Spasimo (Palermo) – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien